8. Spieltag

19. März 2016

Klassenerhalt in letzter Sekunde geschafft

Badminton: Letzter Spieltag für die Kreisvereine

SINDELFINGEN (zuefl). Zum Saisonabschluss nutzten die Badminton-Teams des VfL Sindelfingen ihren Heimvorteil in der Hinterweilhalle. Das Verbandsligateam beendete die Saison als Tabellendritter und das Landesliga-Team schaffte nach zwei hart umkämpften Unentschieden den Klassenerhalt. Indes geht die SG Gärtringen/Herrenberg nach fünfjähriger Zusammenarbeit künftig getrennte Wege und will jeweils mit einem eigenständigen Team antreten.

7. Spieltag

5. März 2016

Ernüchterung nach verspielter Meisterschaft

Badminton: SG Gärtringen/Herrenberg ärgert sich, dafür Freude beim VfL Sindelfingen

KREIS BÖBLINGEN (zuefl/red). Licht und Schatten für die Badmintonteams der SG Gärtringen/Herrenberg: Beim Württembergligateam herrscht nach der Niederlage gegen Rottenburg und der damit verspielten Titelchance Ernüchterung, die zweite Mannschaft hat einen weiteren Schritt Richtung Verbleib in der Verbandsliga gemacht. Dort erarbeitete sich der VfL Sindelfingen I beste Voraussetzungen für die Vizemeisterschaft, der VfL II muss sich hingegen ernsthafte Sorgen um den Landesliga- Klassenerhalt machen. Die Meisterschaft vergeigt hat die SV Böblingen in der Landesliga.

6. Spieltag

20. Februar 2016

4:4 in den Derbys hilft keinem weiter

Badminton: Spieltagsübersich

KREIS BÖBLINGEN (red). Einen erfolgreichen Rückrundenstart erwischte die erste Badmintonmannschaft der SG Gärtringen/Herrenberg in der Württembergliga. Mit dem 5:3 gegen den SV Fellbach gelang der erste Sieg nach drei Niederlagen.

Go to top