Liebe Sportfreunde, liebe Engagierte in unserem Sportverein,

bei meinen Weihnachtsgrüßen vor einem Jahr lag mein Themenschwerpunkt auf dem wertvollen Gut „Zeit“. Zeit, die unsere zahlreichen Ehrenamtlichen regelmäßig mit viel Herzblut und Engagement für die Mitglieder und Kursteilnehmer des TSV einbringen und so den Verein in seiner Vielfalt am Leben erhalten und weiterentwickeln.

Wer hätte damals gedacht, dass ab Mitte März das Vereinsleben für 3 Monate komplett zum Erliegen kommen würde und so die Zeit plötzlich einen ganz anderen Stellenwert bekommen sollte. Wir alle waren aus vereinssportlicher Sicht zum Nichtstun gezwungen. Keine Bewegung, kein Mit- und Füreinander. Nach den ersten Lockerungen der Corona-Verordnungen für den Sportbetrieb wurden daher umgehend von den Abteilungsleitungen und dem Präsidium entsprechende Hygienekonzepte erarbeitet, auf deren Basis nach Prüfung und Genehmigung durch das Ordnungsamt teilweise endlich wieder mit einem reduzierten Sportbetrieb begonnen werden konnte. Auch in den Sommerferien machte die ein oder andere Abteilung oder Sportgruppe mit einem Spezialprogramm im Freien weiter. Das Sportabzeichenangebot lief auch seit Ende Juni wieder mit viel organisatorischen Mehraufwand und wurde erfreulich gut angenommen. Nach den Sommerferien startete man wieder mit dem Sportbetrieb in den Hallen, wo die Anforderungen für die Übungsleiter, aber auch die Sportler wesentlich höher waren als im Freien. Bis auf wenige Ausnahmen konnten die meisten Sportstunden wieder durchgeführt werden und auch die Verbandsrunden der Aktiven starteten wieder und dann... kam der zweite, komplette Lockdown. In der Presse war schon viel darüber zu lesen, dass es schwer nachzuvollziehen ist, dass der Schulsport stattfinden darf, der organisierte Vereinssport auf Basis seiner bereits etablierten und gelebten Erfahrungen mit den Hygienekonzepten jedoch nicht. Schade und vielfach frustrierend, aber leider nicht zu ändern.

Nun bleibt zu hoffen, dass die Einschränkungen, die wir alle hatten und haben, zu dem gewünschten Ergebnis führen werden und wir mit oder ohne Impfstoff die Lage wieder in den Griff bekommen und so bald wie möglich wieder mit einem regelmäßigen Sportbetrieb für alle unsere Gruppen von Klein bis Groß beginnen können.

Nun neigt sich auch dieses besondere Jahr 2020 dem Ende zu. Wir wünschen daher allen Mitgliedern, Sportlern, Trainern, Ausschussmitgliedern, den aktiv mitarbeitenden Eltern, unseren Freunden, Gönnern und den Sponsoren des TSV Gärtringen eine besinnliche Adventszeit und ein frohes, gesegnetes Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021.

Unser herzlicher Dank gilt der gezeigten Vereinstreue, dem vielfältigen ehrenamtlichen Einsatz und der Unterstützung für den Verein im vergangenen Jahr. Dank auch an die Gemeindeverwaltung für die gute Zusammenarbeit.

Noch nie war der alljährliche Wunsch für alle unsere „TSV-ler“ nach Ruhe, Harmonie und Wärme in der Familie, vor allem aber für Gesundheit, Glück und Zufriedenheit im Jahre 2021 so wichtig wie heute. Bleibt positiv im Denken und gesund!

Im Namen des Präsidiums und der Abteilungen herzliche Grüße
Gisbert Faubel, Präsident

 

Liebe TSV Mitglieder, liebe Kursprogrammteilnehmer,

wie leider schon befürchtet, wurden gestern für den kompletten November, beginnend mit dem kommenden Montag, 2.11. folgende, bundesweite Maßnahmen verabschiedet, die auch uns und unser Sportangebot betreffen.

Der im neuen Maßnahmenkatalog für Sportvereine relevante Teil lässt sich leicht zusammenfassen:

Die Sport- und Freizeiteinrichtungen werden geschlossen.

Weiterlesen: Neue bundesweite Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

TSV Sportabzeichen 2020

Da unsere, ursprünglich am 22. November geplante Sportabzeichenverleihung leider nicht stattfinden kann, wurden die zahlreichen Einzel- und Familienurkunden, Anstecknadeln und Sondergaben des Sportkreises in den letzten Tagen von mir an die Wohnadressen ausgeliefert, bzw. per Post verschickt, da eine persönliche Abholung in der TSV Geschäftssstelle derzeit nicht angesagt gewesen wäre.

Nach einer Sportabzeichensaison mit vielen Herausforderungen und Unwägbarkeiten können wir alle zusammen stolz darauf sein, dennoch 248 erfolgreiche Absolventen vermelden zu können.

Weiterlesen: TSV Sportabzeichen 2020

Bericht Mitgliederversammlung 2020

TSV Mitgliederversammlung 2020 unter Covid-19 Bedingungen in der LUHTSV Mitgliederversammlung 2020 unter Covid-19 Bedingungen in der LUHAufgrund der räumlichen Abstandvorgaben fand die diesjährige Mitgliederversammlung des TSV Gärtringen nicht wie sonst üblich im vereinseigenen Sportraum, sondern in der Ludwig-Uhland-Halle statt.

Weiterlesen: Bericht Mitgliederversammlung 2020

Wir brauchen Ihre Hilfe

Alte Unterlagen & Material gesucht!

Der TSV Gärtringen feiert nächstes Jahr sein 100jähriges Vereinsjubiläum, in dessen Rahmen auch eine Ausstellung geplant ist. Deshalb sind wir auf der Suche nach alten Unterlagen wie Zeitungsartikel, Urkunden, Bilder oder sonstige Dokumente. Vielleicht schlummern in Familienalben oder in Schuhkartons und Ordnern noch alte und historische Fotos von den Eltern oder Großeltern im TSV Sportdress oder alte sportliche TSV Urkunden. Ebenso sind wir aber auch auf der Suche nach alten Trikots, Sportschuhen, Sportgeräten usw. - im Prinzip freuen wir uns über alles Historische mit Bezug zum TSV Gärtringen.
Gerne können Sie dazu über die E-Mail Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit uns Kontakt aufnehmen.

TSV Rundschau 2019

Die TSV Rundschau 2019 ist online verfügbar.

Die Rundschau bietet einen sportlichen Rückblick auf das vergangene TSV Jahr.

Gemeinsam spielen und bewegen

Die kostenlose Kitu-App der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg ist in Zeiten von Corona genau das Richtige, um die Kinder zu Hause zu beschäftigen und gemeinsam aktiv zu werden. Die Aufgaben können ganz einfach zu Hause im Wohnzimmer oder Garten gemacht werden. Eltern können die Übungen in den Alltag integrieren und so die Kinder spielerisch animieren sich zu bewegen.

Weitere Infos gibt es auf den STB-Seiten oder auch der direkte Download über folgenden QR-Code:

Bewegungstipps für Zuhause – Gruppe 60+

Das neue GYMWELT-Spezial 60 Plus "Mach mit, bleib fit" richtet sich speziell an Frauen und Männer ab 60 Jahren und umfasst eine Vielzahl von Übungen, die sowohl in den eignen vier Wänden als auch draußen im Garten oder im Park durchgeführt werden können. Alle Informationen & viele Übungen dazu gibt's HIER.

Zusäztlich gibt es noch das Aktiv-Programm für jeden Tag "älter werden in Balance", damit Sie auch in Corona-Zeiten in Bewegung bleiben. Mit diesen gezielten Bewegungsübungen unterstützen Sie Ihre Beweglichkeit und Koordination. Als Hilfsmittel benötigen Sie lediglich einen Stuhl. Alle Information dazu gibt auf den Seiten der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

TSV Termine

Kalender im ICAL-Format herunterladen

Go to top